Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

weitere Informationen

Hotel Speicher am Ziegelsee header
Schlosshotel Frauenmark header
Schloss Neustadt Glewe header
ajax-loader

Mit dem Rad durch das bezaubernde Schweriner Land

Landeshauptstadt trifft Naturschutzgebiet

Beginnend in der Landeshauptstadt Schwerin führt die Radtour entlang des Schweriner Sees durch ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen Fließgewässern, Fischteichen, weitläufige Wald- und Wiesenflächen auf flachem Gelände. Drei ansprechende Hotels, als Stationen der Erholung, liegen auf dem Weg durch das westliche Mecklenburg.

Buchungscode: SF 1

Detailbeschreibung lesen

Entdecken Sie auf dieser Fahrradrundreise die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem imposanten Schloss und den gepflegten Gartenanlagen aus verschiedenen Jahrhunderten ihrer Entstehung. Lassen Sie sich vom Schweriner See mit seinen zum Teil steilen Uferhängen beeindrucken.
Die Tour führt weiter in eines der größten Niederungsgebiete Mecklenburg-Vorpommerns, die Lewitz. Sie verspricht mit ihren Wald-, Wiesen- und Weideflächen Erholung pur.
 
Die Strecke: Schwerin, Pinnow, Crivitz, Frauenmark, Alt Damerow, Garwitz, Neustadt-Glewe, Friedrichsmoor, Banzkow, Plate, Schwerin

Streckenlänge: ca. 110 km

Routenbeschreibung:
1. Tag
Individuelle Anreise. Übernachtung im Hotel Speicher am Ziegelsee, Schwerin

2. Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Nutzung zur Verfügung. Besuchen Sie das Schweriner Schloss und den Schweriner Dom. Bummeln Sie durch die Altstadt und genießen Sie das besondere Flair der Landes- und Residenzstadt. Übernachtung im Hotel Speicher am Ziegelsee, Schwerin

3.Tag
Die erste Etappe führt Sie vom Hotel Speicher am Ziegelsee zum Schloss Frauenmark.
Sie fahren entlang des Südufers des Schweriner Sees, passieren beschauliche mecklenburgische Ortschaften und erreichen nach einer Streckenlänge von ca. 35,1 km das Schloss Frauenmark.

4.Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Nutzung zur Verfügung
Radeln Sie durch das reizvolle Landschaftsschutzgebiet der Lewitz. Übernachtung im Schloss Frauenmark

5. Tag
Die zweite Etappe führt Sie vom Schloss Frauenmark zum Schloss Neustadt-Glewe

6. Tag
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Nutzung zur Verfügung.
Erkunden Sie Neustadt Glewe direkt an der Elde gelegen  mit seiner gleichnamigen Burg.

7. Tag
Die dritte Etappe Ihrer Radrundreise führt Sie zurück in die Landeshauptstadt Schwerin. Erneut führt Sie Ihr Weg durch das Landschaftsschutzgebiet. In Friedrichsmoor erfahren Sie den Walderlebnispfad "Sagenhafte Lewitz", ab Banzkow geht es auf einem Treidelpfad nach Schwerin-Mueß. Weiter am Ufer des Schweriner Innensees und vorbei an der Kulisse des Schweriner Schlosses.
Individuelle Abreise vom Hotel Speicher am Ziegelsee bzw. verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der Landeshauptstadt Schwerin

Unsere Preise für 2021

inkl. Leistungen:

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Speicher am Ziegelsee
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Schloss Frauenmark
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Schloss Neustadt-Glewe
- bei Anreise mit dem Pkw kostenfreier Parkplatz am Start-/Zielhotel
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- ausführliche Routenbeschreibungen mit Ausflugstipps
- Kartenmaterial
 
Preise 2021 in € pro Person:

Schlösserrundreise / 6 Nächte
Reisezeiten S A
  01.10.-31.10.21 24.09.-30.09.21
Doppelzimmer 481,00 512,00
Einzelzimmer 777,00 806,00

zubuchbare Leistungen:  Leihfahrräder, Lunchpakete, Verlängerungsnächte, Halbpension € 178,00/Aufenthalt, Schwerin Ticket

Buchungscode: SF 1
Hotel Speicher am Ziegelsee 53.64125 11.41981
Hotel Speicher am Ziegelsee, denkmalgeschützter GetreidespeicherHotel Speicher am Ziegelsee
Schlosshotel Frauenmark 53.532739 11.78479
Schlosshotel Frauenmark aussen 4Schlosshotel Frauenmark
Hotel Schloss Neustadt-Glewe 53.38251 11.58801
Hotel Schloss Neustadt Glewe AussenansichtHotel Schloss Neustadt-Glewe