Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

weitere Informationen

Hotel Speicher am Ziegelsee header
Schloss mit Park Kaarz header
Schlosshotel Frauenmark header
ajax-loader

Schweriner Seenland

Schlösser, Wasser, Wald und Wiesen

Lassen Sie sich von der Seeluft treiben und genießen Sie die einzigartige Naturschönheit Mecklenburgs.  Auf Ihrer Fahrt durch das Schweriner Seenland entdecken Sie nicht nur den viertgrößten Binnensee Deutschlands, sondern viele kleine ursprüngliche Ortschaften, radeln entlang von weiten Feldern, großen Ackerflächen,  grünen Wiesen und Wäldern. In der Landeshauptstadt Schwerin erwarten Sie viele kulturelle Höhepunkte und beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie z.B. das auf einer Insel gelegene Märchenschloss. Übernachten Sie auf Ihrer Reise in außergewöhnlichen Schlosshotels sowie in einem alten Getreidespeicher und erleben Sie einen Urlaub der ganz besonderen Art.

Buchungscode: SF 15

Detailbeschreibung lesen

Hotel Speicher am Ziegelsee - Denkmalgeschützer Getreidespeicher in der Landeshauptstadt Schwerin

Schloss mit Park Kaarz - Geadeltes Land, unweit der Residenzstadt Schwerin in einer herrlichen Landschaft zwischen Sternberg und Brüel

Schlosshotel Frauenmark - Individuelles Ambiente zwischen Schwerin und Parchim

Routenempfehlung:

1.Tag:
Individuelle Anreise nach Schwerin. Übernachtung im Hotel Speicher am Ziegelsee.

2. Tag:
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. 
Besuchen Sie das berühmte Schweriner Schloss und den imposanten Schweriner Dom. Bummeln Sie durch die malerische Altstadt und genießen Sie das besondere Flair der Residenzstadt.  Übernachtung im Speicher am Ziegelsee.

3. Tag:
Schwerin – Weitendorf (ca. 63,5km) Radeln Sie entlang des Schweriner Sees mit seinen vielen kleinen Ortschaften und genießen Sie das einzigartige Landschaftsbild. Lassen Sie sich bei einem Zwischenstopp vom Schloss Wiligrad mit seiner alten Schlossgärtnerei und dem schönen Park  verzaubern. Die am Schweriner Aussensee gelegenen Freibäder laden zu einer kleinen Abkühlung ein. Übernachtung im Schloss mit Park Kaarz.

4. Tag:
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Verfügung. Unternehmen Sie einen Ausflug in die Sternberger Seenlandschaft. Besuchen Sie das Freilichtmuseum Groß Raden (ca. 15km) und besichtigen Sie eine alte slawische Siedlung mit Burgwall, Kultstätte, Flechtwand- und Blockhütten. Bummeln Sie durch den historischen Stadtkern von Sternberg (ca. 7,5km) mit seiner sehr gut erhaltenen Wallanlage. Die Stadt liegt in einer malerischen Hügellandschaft mit fast 90 Seen in der näheren Umgebung. Übernachtung im Schloss mit Park Kaarz.

5. Tag:
Weitendorf – Friedrichsruhe (ca.32km)  Auf Ihrem Weg zum nächsten Hotel  bietet Ihnen die Landschaft eine traumhafte Kulisse. Fahren Sie entlang eines Naturschutzgebiets, vorbei an Schaf- und Rinderweiden, großen Feldern, dichten Wäldern und ursprünglichen Ortschaften. Im langgezogenen Straßendorf Demen können Sie die eindrucksvollste frühgotische Backsteinkirche des Schweriner Umlands bestaunen. Übernachtung im Schloss Frauenmark.

6. Tag:
Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Radeln Sie durch das reizvolle Landschaftsschutzgebiet der Lewitz (ca. 15km). Die einzigartige Kulturlandschaft ist geprägt von vielen Wald- und Ackerflächen, Feucht-und Trockenwiesen, Sümpfen, den beiden Flüssen Stör und Elde sowie vielen kleinen Seen, Kanälen und Karpfenteichen. Übernachtung im Schloss Frauenmark.

7. Tag:
Friedrichsruhe – Schwerin (47 km). Heute fahren Sie zurück nach Schwerin. Ab Banzkow geht es auf einem Treidelpfad nach Schwerin-Mueß. Machen Sie einen Halt beim Freilichtmuseum Mueß und lassen Sie sich in die Vergangenheit versetzen. Besichtigen Sie alte Bauernhäusern, prächtige Obstgärten und eine alte Dorfschule. Radeln Sie entlang des Zippendorfer Strands und vorbei an der märchenhaften Kulisse des Schweriner Schloss.  Individuelle Rückreise oder gebuchter Verlängerungsaufenthalt. 

Unsere Preise für 2022

inkl. Leistungen:

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Speicher am Ziegelsee
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Schloss mit Park Kaarz
- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Schlosshotel Frauenmark
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- 1 Schwerin-Ticket für 24h (Erlebnis-Pass für die Landeshauptstadt inkl. freier Fahrt mit den Bussen und Straßenbahnen des Schweriner Nahverkehrs, zahlreiche Rabattangebote für Aktivitäten in Schwerin)
- Karten-/ Informationsmaterial, GPS Daten

Preise 2022 in € pro Person:

Schlösserrundreise / 6 Nächte
Reisezeiten S A
  01.04.-30.04.22 01.05.-30.09.22
  01.10.-31.10.22  
Doppelzimmer 553,00 581,00
Einzelzimmer 870,00 901,00

zubuchbare Leistungen: Verlängerungsnächte, Halbpension € 230,00/Aufenthalt p.P.

Buchungscode: SF 15
Hotel Speicher am Ziegelsee 53.64125 11.41981
Hotel Speicher am Ziegelsee, denkmalgeschützter GetreidespeicherHotel Speicher am Ziegelsee
Schloss mit Park Kaarz 53.69869 11.72831
Schloss mit Park Kaarz, das zauberhafte Jahreszeiten SchlosshotelSchloss mit Park Kaarz
Schlosshotel Frauenmark 53.532739 11.78479
Schlosshotel Frauenmark aussen 4Schlosshotel Frauenmark